Helm ab, Hut auf!

Bild zum Thema Helm ab, Hut auf!

Deutschland ist einer der führenden Logistikstandorte weltweit und bietet vielfältige Arbeits- und Karrieremöglichkeiten. Sie sind Soldat und Ihre Dienstzeit endet bald? Wir machen Sie fit für attraktive Führungspositionen in der zivilen Logistik:

  • durch das praxisnahe Studium "Internationales Logistikmanagement" an der Deutschen Außenhandels- und Verkehrs-Akademie oder
  • durch umfassende Seminarangebote, wie zum Beispiel das Kompaktstudium Logistik;  
  • Studiengänge mit Förderung;
  • anerkannte Abschlüssen mit sehr guten Aussichten auf attraktive Jobs;
  • Zugriff auf ein exzellentes Netzwerk aus Arbeitnehmern, Absolventen und Unternehmen der Logistikbranche

 

Für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an Sonka Breß:  bress@bvl-campus.de

Ansprechpartner

Bild von Sonka Breß

Sonka Breß

Marketing / Strategische Kooperationen DAV

0421 / 94 99 10 34

Ehemalige Soldaten an der DAV berichten

Dennis Möller, Hauptfeldwebel,
Student des Internationales Logistikmanagements
Abschluss 09/2016 über die DAV

Ich habe mich für die DAV entschieden, weil ich nach meiner 12 jährigen Dienstzeit die beste Option nutzen wollte, um direkt in den Arbeitsmarkt durchzustarten.

Dies ermöglicht die DAV nicht nur durch die Verbindung mit der Bundesvereinigung Logistik und deren Netzwerk in die Wirtschaft, sondern auch durch Ihre exzellenten Dozenten, die nicht nur die Theorie lehren, sondern überwiegend aus der Praxis für die Praxis Wissen vermitteln. Dieses Netzwerk und der praxisnahe Unterricht machen die DAV aus meiner Sicht einzigartig in dem vielfältigen Bildungsangebot in Deutschland.

Auch wer wie ich bereits längere Zeit aus der Schule raus ist und keine speziellen Logistikkenntnisse hat bzw. kein Abitur hat, dem wird der Einstieg durch die schrittweise Heranführung an die Logistik einfach gemacht. Natürlich gehört auch eine gewisse Lernwilligkeit und Fleiß dazu.

Nach meinem Abschluss an der DAV Ende September 2016, werde ich nicht nur durch meine Tätigkeit als Hauptfeldwebel mit Personal- und Leitungsverantwortung die Arbeitgeber überzeugen können, sondern durch mein erworbenes logistisches Know-How im mittleren oder gehobenen Management in der Logistikbranche arbeiten können.

Die Entscheidung für die DAV war eine meiner besten, sie hat nicht nur meinen Horizont erweitert sondern, ermöglicht mir einen sehr guten Start in das Zivilleben.
 
 
 

Christian Linke, Stabsunteroffizier,
Student des Internationales Logistikmanagements
Abschluss 03/2018 über die DAV

Aufmerksam auf die DAV wurde ich durch den Internetauftritt schon während meiner Dienstzeit.

Der Schwerpunkt Logistik und die unterschiedlichen Lehrmethoden haben mich besonders angesprochen.

Ich studiere an der DAV, weil ich hier sehr gut netzwerken kann und die Ausbildung sehr praxisorientiert ist.

Beides ist meiner Meinung nach sehr wichtig um wieder bei zivilen Firmen zu arbeiten, besonders für mich als ehemaligen Soldaten.